mein Neues zu Hause
habe hier auch einen großen Garten

Collie Lady

Nun ist sie hier,die kleine Lady.sie sehr anhänglich,weicht nicht von meiner Seite.Sie lernt sehr schnell und ist innerhalb von 2 Tagen Stubenrein.Alle Decken und Körbchen die ich an einigen stellen hingestellt-oder gelegt habe intressieren sie nicht,ihr Schlafplatz ist da wo ich auch bin.Wir sind von morgens bis abends zusammen und sie vertraut mir Bedingungslos.

 Dann kam der Tag wo sie sehr krank wurde.Wir bekamen Besuch und sie nutzte die Gelegenheit mal einen kleinen Rundgang zu machen (alleine !!!) .Sie ging auf Nachbars Grundstück ,ein Bauernhof,da stand ein Schälchen mit Milch,das schleckte sie aus.Ich hatte noch nichts bemerkt.Sie kam zu uns auf die Terasse und fing an zu erbrechen.Eine Stunde später bekam sie entzetzlichen Durchfall. Sie erbrach und hatte gleichzeitig Durchfall.Gegen Abend fuhr ich mit ihr zum Not-Tierarzt.Es ging ihr mittlerweile so schlecht,das sie nicht mehr anzusprechen war und die Augen waren fürchterlich verdreht.Der Tierarzt tippte auf Rattengift weil der Durchfall nur noch Blut war.Sie kam an den Tropf und bekam einige Spritzen.nach 3 Stunden fuhr ich mit ihr nach Hause.Laufen konnte sie nicht mehr,lag apatisch da und reagierte auf nichts.Der Tierarzt hat uns nicht viel Hoffnung gemacht.Sie war doch erst 12 Wochen alt.sie magerte in einer Woche total ab.Mittlerweile hatte ich ein Gespräch mit dem Hofbesitzer,der erzählte mir das sie viele Ratten im Kuhstall haben und deswegen Schälchen mit Milch und Rattengift hingestellt haben.Wir fuhren täglich zum Tierarzt wo sie Medikamente bekam und dann an den Tropf.Irgendwann ging es wieder,aber fressen wollte sie nicht.Ihre Magen -und darmwände waren vom Rattengift zerfressen.Ich fütterte sie 6 mal täglich mit winzigen Portionen Alete-Kost.Sie fraß es auch nur aus meiner Hand.Es dauerte ein Jahr bis sie sich einigermaßen erholt hatte.Es blieben allerhand Schäden zurück.Der Knochenaufbau,das soziale Verhalten anderen Hunden gegenüber (hatte sie ja nicht lernen können ,da es fast ein Jahr dauerte bis sie wieder mit mir unter die Menschen und Tiere ging) sowie das Herz,Magen und Darm.Aber wir hatten dann doch noch 9 schöne , wunderbare Jahre zusammen bis der Krebs kam.

es ist alles so aufregend hier
sooo müde bin ich